Weltweiter Einsatz für Christus

CM und WEC International – Zusammenspannen und profitieren

WEC (Weltweiter Einsatz für Christus) ist eine internationale Organisation mit 2000 Mitarbeitern, die in über 80 Ländern leben und arbeiten. Von den 120 Schweizer Mitarbeitern leben ca. 70 % unter Muslimen.  M. Madörin

Unser Herzschlag

WEC möchte die Liebe Gottes ganz praktisch mit Volksgruppen teilen, in denen es noch kaum einheimische Christen und keine selbständigen Gemeinden gibt. Heute leben in der Schweiz Menschen genau aus diesen Volksgruppen.

Unser Team unter Immigranten

Unser Immigrantenteam besteht zurzeit aus 11 Mitarbeitern aus den Regionen Lausanne, Basel, Luzern und Zürcher Oberland. Alle haben mehrere Jahre in einem anderen Land gelebt und wissen was es heisst „fremd“ zu sein und sich in einer neuen Sprache und Kultur zu recht zu finden. Mit ihren Erfahrungen und Sprachkenntnissen möchten sie den Immigranten hier in der Schweiz dienen, ihnen das Evangelium bezeugen, im Gemeindebau mithelfen und Brückenbauer sein. Das Team versucht flexibel und bedürfnisorientiert zu arbeiten, ob es dabei um sprachlich/ethnische Gruppen geht oder ob es als Teil einer lokalen schweizerischen Gemeinde geschieht.

Ganz praktisch

In verschiedenen Sprachen sind Hauskreise und Gottesdienste entstanden.
Aber wir helfen auch ganz praktisch mit Deutschunterricht, Schulaufgabenhilfe, Mittagstisch, Tagesstätte für Kinder oder Besuche im Asylantenheim.

Zusammenspannen und voneinander profitieren

Unsere Leute, die unter Muslimen arbeiten, schätzen die Zusammenarbeit und den gegenseitigen Austausch in den CM Gruppen sehr. Es tut so gut miteinander Sachen anzupacken, sich gegenseitig zu ermutigen, zu ergänzen und voneinander zu profitieren.