Fachtagung Islam und Christentum

Ein Seminar für alle, die beruflich oder privat Kontakt zu Muslimen haben.
Vorträge, Workshops und Austausch sollen uns helfen, Muslime, ihren Hintergrund und ihr Selbstverständnis besser zu verstehen. Das Seminar soll befähigen, Muslimen im Alltag zu begegnen und freundschaftliche Beziehungen zu ihnen aufzubauen.

Inhalte: (Auswahl)

  • Wohin in der Krise? Volksglaube im Islam
  • Wie Gott mir, so ich dir – Auswirkungen des Gottesbildes auf die Lebensqualität und -praxis
  • Muslime in Deutschland – Fremdkörper!? Bedrohung oder Bereicherung?
  • Halal, Kopftuch, Schwimmunterricht – Islam im Alltag
  • Besuch einer Moschee

Datum: 26. - 29. April 2012

Ort: Akademie für Weltmission, Hindenburgstr. 36, 70825 Korntal

Studiengebühr: 240.- € (205.- frü AEM Missionare)  /  VP 130.- € (im DZ)

Weitere Infos/Anmeldung: seminare@awm-korntal.de oder Tel. +49 711-83965-211, www.awm-korntal.de

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben

Kommentare verfassen

Um Kommentare verfassen zu können müssen Sie sich registrieren und anmelden.

Veranstaltungen

Anlass / Veranstaltung Datum
Der ZamZam Kurs 2018 (MEOS)
Von: 17.02.2018 (All day)
Bis: 24.11.2018 (All day)
Tageseinsätze 2018 unter Touristen in Interlaken
Von: 18.05.2018 (All day)
Bis: 28.09.2018 (All day)
MEOS & CM & Mundo Gospel & African Link - Tag der offenen Tür
Von: 22.09.2018 - 10:00
Bis: 23.09.2018 - 16:00
Mittendrin-statt nur dabei (L4M)
Von: 23.09.2018 - 10:00
Bis: 23.09.2018 - 14:30
Traumatisierte Migranten begleiten (Workshop)
Von: 20.10.2018 - 09:45
Bis: 20.10.2018 - 16:45
Türkische Weihnachts-Feier
Von: 03.11.2018 - 13:30
Bis: 03.11.2018 - 18:00
missioNow – “Ächt jetz?!” Save the Date!
Von: 30.03.2019 (All day)
Bis: 30.03.2019 (All day)

Jobbörse

Für eine Kombination von Ausbildungen und Einsätzen suchen wir noch eine erfahrene Koordinationsperson mit Fähigkeiten im administrativen und kommunikativen Bereich.
Arbeitsaufwand: 10 - 30%

Wir suchen Christen, die konkret in ihrer Stadt das Gebet für Muslime sowie die Begegnung mit Muslimen vor Ort fördern.