Ein 20-minütiges Gespräch mit einem jungen Muslim

Am Bahnhof bin ich kürzlich A. spät abends über den Weg gelaufen. Ich kenne den 19-jährigen vom Jugendtreff und schon oft haben wir über Glaubensthemen gesprochen. 

A. bietet mir an, mich nach Hause zu  begleiten. Auf dem Weg frage ich ihn, ob er im Ramadan fasten werde. Er wisse es noch nicht, meint er, da er kürzlich Alkohol getrunken habe.  Und so erzählt er mir, dass man nach Alkoholkonsum anscheinend für 40 Tage seinen Status als Muslim verliert. Wir kommen weiter ins Gespräch über Facebookseiten und Kettenbriefe mit islamischem Inhalt. Der religiöse Inhalt wir als Druckmittel verwendet: Wenn du ein guter Muslim bist, drückst du den "I like" Button, schickst den Brief weiter etc. Doch A. lässt sich davon nicht beirren, er hält es für Schwachsinn und glaubt nicht, dass diese Dinge mit Gott zu tun haben.
A. fährt für drei Wochen in den Kosovo in die Ferien. Ich erkläre ihm was "Bhüet di Gott" bedeutet und wir sprechen darüber, dass Gott uns in seiner Hand hält. Immer noch ist A. auf der Suche nach einem Hoca (Vorbeter, Imam), der seine Zwangsstörung heilen kann und für ihn betet. Auch ich biete ihm nochmals Gebet an, nachdem ich ihm erfolglos Adressen von Psychiatern gegeben hatte. Doch er nimmt das Gebet noch nicht in Anspruch.
Ich werde für ihn im Stillen beten. Mein Wunsch ist, dass A. von Gott durch Isa beschenkt wird. Möge Jesus A. begegnen, der auch im Koran als Heilmachender beschrieben wird und neues Leben schafft.
A.D.
 

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben

Kommentare verfassen

Um Kommentare verfassen zu können müssen Sie sich registrieren und anmelden.

Veranstaltungen

Anlass / Veranstaltung Datum
Glauben Sharing Kurs in St.Gallen
Von: 10.11.2017 - 19:30
Bis: 25.11.2017 - 15:00
Sharing Lives Kurs in Buchsi
Von: 24.11.2017 - 19:30
Bis: 02.12.2017 - 15:00
Atelier Impulsion 2017
Von: 02.12.2017 - 09:00
Bis: 02.12.2017 - 17:00
Seminarreihe: Muslimen begegnen (AVC)
Von: 06.01.2018 - 11:44
Bis: 17.11.2018 - 11:44
CM Impulstag in Lausanne
Von: 26.01.2018 - 10:00
Bis: 26.01.2018 - 16:00
Der ZamZam Kurs 2018 (MEOS)
Von: 23.02.2018 (All day)
Bis: 24.11.2018 (All day)

Jobbörse

Organisieren, vernetzen, schreiben, mitdenken und je nach Fähigkeiten und Pensum noch viel mehr! Kontakt mit anderen Jugendverbänden als Vertreter von CM JugendKind...

Wir suchen Christen, die konkret in ihrer Stadt das Gebet für Muslime sowie die Begegnung mit Muslimen vor Ort fördern.