Begegnung in einem Café

“Wie war der Ramadan?” frage ich Omar*. Es sei sehr gut gegangen, meint der 41-jährige Türke. Fasten sei gesund. Omar ist seit ungefähr acht Jahren in der Schweiz und arbeitet als Techniker in der Nähe von Zürich. Said* und Kujtim*, welche mit uns auch am Tische sitzen, beide in ihren Zwanzigern, hätten es einen Tag lang geschafft zu fasten. Für Kujtim sei es schwierig gewesen, tagsüber nichts zu trinken.

Wir streifen andere Themen über den Glauben. Einstimmig meinen alle drei, dass die Ideologie des IS nichts mit dem Islam zu tun habe. Es stehe nicht im Koran, dass ein Muslim jemand anderen töten soll, ausser es geschehe aus Notwehr.

Ob Jesus wiederkomme, darüber scheinen sich die drei jedoch nicht ganz einig zu sein. Die zwei jungen Männer beginnen die Glaubwürdigkeit der jüdisch-christlichen Schriften in Frage zu stellen, doch Omar ermahnt die beiden: “Bitte kritisiert nicht die Schriften der Juden und der Christen, solange ihr die Bibel nicht gelesen habt.” Ich bin beeindruckt von seiner Reaktion. Selber beschliesse ich, nichts über den Koran zu sagen, da ich dieses Buch nicht vollends studiert habe. Omar hat das Alte und das Neue Testament gelesen und findet zusätzlich grossen Gefallen an Martin Luthers Geschichte.

Als Omar erfährt, dass ich interessiert bin mehr über den Islam zu erfahren, geht er nach Hause und holt zwei Büchlein islamischer Literatur. Er habe leider keinen Koran zuhause, den er mir mitgeben könne. Aber am nächsten Tag würde er mir ein Exemplar vorbeibringen. Er schlägt vor, dass wir alle gemeinsam in sein Auto steigen und zu einem Restaurant fahren, um etwas zu essen. Da jedoch die Zeit fortgeschritten ist, muss ich leider ablehnen. Als ich meine Rechnung bezahlen möchte, wird interveniert. Ich sei ja schliesslich Gast und müsse nichts bezahlen.

Von ihrer Gastfreundschaft und Grosszügigkeit kann ich nur lernen.

D.A. (CM Praktikant)                                                                

*Namen geändert

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben

Kommentare verfassen

Um Kommentare verfassen zu können müssen Sie sich registrieren und anmelden.

Veranstaltungen

Anlass / Veranstaltung Datum
Glauben Sharing Kurs in St.Gallen
Von: 10.11.2017 - 19:30
Bis: 25.11.2017 - 15:00
Sharing Lives Kurs in Buchsi
Von: 24.11.2017 - 19:30
Bis: 02.12.2017 - 15:00
Atelier Impulsion 2017
Von: 02.12.2017 - 09:00
Bis: 02.12.2017 - 17:00
Seminarreihe: Muslimen begegnen (AVC)
Von: 06.01.2018 - 11:44
Bis: 17.11.2018 - 11:44
CM Impulstag in Lausanne
Von: 26.01.2018 - 10:00
Bis: 26.01.2018 - 16:00
Der ZamZam Kurs 2018 (MEOS)
Von: 23.02.2018 (All day)
Bis: 24.11.2018 (All day)

Jobbörse

Organisieren, vernetzen, schreiben, mitdenken und je nach Fähigkeiten und Pensum noch viel mehr! Kontakt mit anderen Jugendverbänden als Vertreter von CM JugendKind...

Wir suchen Christen, die konkret in ihrer Stadt das Gebet für Muslime sowie die Begegnung mit Muslimen vor Ort fördern.